Wo die Siedlung zum Zuhause wird

Der Vogelsang hat viel zu bieten. Dazu gehört die Hanglage mit wunderbarer Aussicht auf die Stadt. Oder die unmittelbare Nähe zur Winterthurer Altstadt, zum Wald und zum Wasser. Für die tägliche Prise Sommerferiengefühl sorgt der feine, mediterrane Charme der Siedlung. Doch im Vogelsang steckt noch viel mehr – zum Beispiel unzählige Zusatzangebote, die den Alltag einfacher machen und Freude bereiten.

Viele Möglichkeiten

Dank Gästezimmer, Fitness und Gemeinschaftsbüro kann in der eigenen Wohnung locker ein Zimmer eingespart werden. Das ist nicht nur gut für den ökologischen Fussabdruck, sondern auch für das Portemonnaie. Die wichtigsten Zusatzangebote von A bis Z:

Allmend

Allmend

Badebrunnen

Badebrunnen

Carsharing

Carsharing

Dreckschleuse

Dreckschleuse

Fitness

Fitness

Gartenbeete

Gartenbeete

Gästezimmer

Gästezimmer

Gemeinschaftsbüro

Gemeinschaftsbüro

Hobbyräume

Hobbyräume

Kindergarten

Kindergarten

Kinderkrippe

Kinderkrippe

Leihraum

Leihraum

Musikzimmer

Musikzimmer

Pizzaofen

Pizzaofen

Recyclingräume

Recyclingräume

Siedlungsküche

Siedlungsküche

Siedlungslokal

Siedlungslokal

Sprudelwasserhahn

Sprudelwasserhahn

Velos und Anhänger

Velos und Anhänger

Waschküchen

Waschküchen

Die schönsten Plätze in der Nachbarschaft

  • Märkte
  • Schützenwiese
  • Badi Töss
  • Bäumli
  • Clubkultur
  • Skills Park
  • Bruderhaus
  • Industriecharme
  • Kunst
  • Musikkollegium
  • Töss
  • Vita Parcours
  • Badgasse
  • Kirchgasse
  • Metzggasse
  • Neustadtgasse
  • Neustadtgasse
  • Steinberggasse
  • Steinberggasse

Märkte

Flohmarkt, Wochenmarkt, Weihnachtsmarkt oder Maimarkt. Die Winterthurerinnen und Winterthurer mögen Märkte in allen Varianten und Quartieren. Hier einige für die Jahresagenda: Velobörse, Nachtflohmarkt, Afropfingsten und Martinimarkt.

Schützenwiese

Erstklassig zweitklassig: Im Kosmos des sympathischsten Schweizer Challenge-League-Clubs finden Sie sich schneller wieder, als dass die Spieler nach Pausenpfiff auf dem Rasen zurückkehren. Der FCW ist Tradition. Mit Erfolgen von sich reden machen aktuell vor allem das Frauenteam (Aufstieg 2. Liga / Cupsieg 2018). Auch die Basketballerinnen spielen derzeit ganz vorne mit (Cupsieg 2019). Auch sonst bietet Winterthur sportlich viel: Die Red Ants (Unihockey), Pfadi Winterthur (Handball) und der Rugby Club Winterthur freuen sich über Nachwuchstalente und volle Zuschauerränge.

Badi Töss

Wem der Badebrunnen im Vogelsang nicht ausreicht: Die Badi Töss ist in 5 Minuten mit dem Velo erreichbar. Zu Fuss im Kneippparadies an der Töss sind Sie in einer Viertelstunde. Auch das Hallenbad Geiselweid und das Solebad im Fitnesspark Banane liegen im 3-Kilometer-Umkreis.

Bäumli

Winterthur von oben aus einer anderen Perspektive erleben Sie zum Beispiel von der Aussichtsplattform Bäumli auf dem Goldenberg oder vom Eschenbergturm aus. Weitere schöne Orte für den Sonntagsspaziergang: die Walcheweiher, die Chöpfi, das Naherholungsgebiet Töss beim Reitplatz, der Rosengarten oder die beliebte Affenschlucht an der Töss.

Clubkultur

Schweizer Grössen, lokale Newcomer und internationale Bekanntheiten: Im 10-Minuten-Velo-Radius gibt es fast jeden Abend ein Konzert. In den Musikclubs Salzhaus, Gaswerk, Kraftfeld und Albani, im Jazzlokal ESSE – und in kleinen Bars wie dem Bloom, der Sahara Bar, dem La Cyma oder dem Portier.

Skills Park

Auf das Skateboard, fertig, los! Im Skills Park am Lagerplatz gibt es alles, was das Jugendherz begehrt: Trampolin-Park, Fitness, Pumptrack, Skatepark und natürlich den BigAir. Angst vor der Halfpipe und doch Lust auf Bewegung und Spass? Dann empfehlen wir eine Runde Urban Golf durch alte Industriehallen, den Foxtrail durch halb Winti, mit 55 km/h im Tempodrom durch die Kurven flitzen oder Knobelspass beim Escape Game im Geheimgang 188 im Sulzerareal.

Bruderhaus

Nach dem grossen Abenteuer im Wildtierpark Bruderhaus sind Sie zu Fuss in rund einer halben Stunde zurück im Vogelsang. Ausser Sie haben noch nicht genug erlebt und spazieren vom Wolfsgehege aus zwei Kilometer Richtung Sternwarte Eschenberg. Oder Sie legen auf dem Rückweg eine doch nicht so kurze Verschnaufpause auf der Höhe Minigolf-Anlage Breite ein.

Industriecharme

Zweifellos einer der schönsten Flecken in Winterthur: Auf dem Lagerplatz im Industriequartier Sulzerareal gleich um die Ecke warten unter anderem ein Kino, ein Hostel, kreatives Kleingewerbe, offene Werkstätten, ein Café im ehemaligen Portierhäuschen und ein Bistro in den Waggons der ehemaligen Uetlibergbahn aus dem Jahr 1923.

Kunst

Winterthur ist eine Museumsstadt. Über 15 Museen locken alleine in und um die Altstadt mit hochkarätiger Kunst. Bilder von Weltformat zeigen zum Beispiel das Fotomuseum oder das Kunst Museum Winterthur. Auch die Kunsträume Oxyd liegen gleich um die Ecke. Ausflugstipp ins Grüne: der zauberhafte Skulpturenpark im Kulturort Galerie Weiertal.

Musikkollegium

Der Weg in die Welt der klassischen Musik des 20. Jahrhunderts ist kein weiter. Nur zwei Kilometer entfernt von Ihrem Wohnzimmer lädt das traditionsreiche Winterhurer Sinfonieorchester fast wöchentlich ins ehrwürdige Stadthaus. Spontan doch lieber Theater? Kein Problem: Sowohl Casinotheater, Stadttheater, Sommertheater wie auch das Theater am Gleis liegen auf dem Nachhauseweg.

Töss

Gefühlt jede Winterthurerin und jeder Winterthur hat ihr oder sein eigenes Lieblingsplätzchen an der Töss. Und weil das ja nicht verraten werden darf, empfehlen wir das Abspazieren ganzer Flussabschnitte: alles rund um die Hard in Wülflingen, die Strecke zwischen Reitplatz und Sennhof und der Schwimmkanal der alten Badi hinter dem Zentrum Töss.

Vita Parcours

Vor Kraftübungen sollte man sich fünf bis zehn Minuten warmlaufen. Etwa so lange brauchen Sie von Ihrer Haustür bis zur ersten Übung auf dem Vita-Parcours. Im perfekten Aufwärm-Velo-oder-Jogging-Radius liegen zum Beispiel auch die Badminton-Halle im Sulzerareal, der Tennisclub Eulach, die Kletterhalle in Töss, der Pumptrack in Töss, die BMX-Piste in Dättnau oder die Tanzschule Aha! beim Salzhausplatz.

Badgasse

Am schönsten ist es in den kleinen Gässchen abseits der Einkaufsstrassen.

Kirchgasse

Little Italy und Blumenparadies.

Metzggasse

Einkaufsmeile für Bastler, Strickerinnen, nachhaltige Kleidung und tolle Accessoires. Und gute Wahl für Zmittag und Znacht.

Neustadtgasse

Wo man sich in idyllischer Umgebung die Haare schneiden, eine Gitarre schnitzen oder ein antikes Schmuckstück andrehen lassen kann.

Neustadtgasse

Das Zuhause verschiedener Ateliers, alter Handwerkskunst und hübscher Cafés.

Steinberggasse

Heimat der berühmten Judd-Brunnen und Velo- und Fussgängerpromenade.

Steinberggasse

Riviera von Winti und Lieblingstreffpunkt im Sommer.